06.07.2017, 09:12 Uhr

Alkolenker beging Fahrerflucht

Gestern spätabends fuhr ein angetrunkener Autolenker in einen Leitpflock und stieß gegen einen Wasserdurchlass. Anschließend beging er Fahrerflucht.

FELDKIRCHEN. Ein 27-Jähriger aus Mattighofen fuhr am Mittwoch spätabends, 5. Juli, mit seinem Auto auf der Oberinnviertler Landesstraße L503 in Fahrtrichtung Mattighofen. In der Ortschaft Wiesing kam der Lenker aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Leitpflock und stieß gegen einen Wasserdurchlass. Durch den Anprall erlitt der Lenker leichte Gesichtsverletzungen, am Pkw entstand Totalschaden. Der Unfalllenker konnte bei seiner Wohnadresse in Mattighofen angetroffen werden. Ein Alkotest verlief mit 1,02 Promille positiv. Der 27-Jährige wird wegen Alkoholisierung und Fahrerflucht an die Bezirkshauptmannschaft Braunau angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.