17.10.2016, 12:31 Uhr

Motorradsturz in Munderfing

motorbike accident (Foto: tomas/Fotolia)

Kurz nach dem Übersetzen einer Bahnanlage in Munderfing, kam ein Motorradfahrer zu Sturz.

MUNDERFING. Ein 47-jähriger Mattighofner fuhr gestern Nachmittag, 16. Oktober, mit seinem Motorrad Richtung Munderfing. Eigenen Angaben zufolge übersetzte er im Bereich Katztal eine Eisenbahnkreuzung mit einer Geschwindigkeit von etwa 100 km/h. Durch die leichte Fahrbahnüberhöhung der Eisenbahnkreuzung wurde das Motorrad unmittelbar nach dem Übersetzen unstabil und begann zu schleudern. Der 47-Jährige kam zu Sturz und das Motorrad schleuderte in den Garten eines Hauses. Der Unfalllenker kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Er wurde verletzt von der Rettung Mattighofen ins Krankenhaus Braunau gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.