Petronell-Carnuntum
Mehr Sicherheit für die Volksschulkinder

Landtagsabgeordneter Rainer Windholz, Matthias Almstädter, Rebecca Almstädter, Emma Öllinger und Bürgermeister Martin Almsädter
8Bilder
  • Landtagsabgeordneter Rainer Windholz, Matthias Almstädter, Rebecca Almstädter, Emma Öllinger und Bürgermeister Martin Almsädter
  • Foto: Gemeinde Petronell
  • hochgeladen von Christina Michalka

PETRONELL-CARNUNTUM. Bei der Volksschule Petronell-Carnuntum gibt es zur Zeit zwei "Baustellen". Zum einen möchten die Bürger einen Schutzweg bei der Volksschule und zum anderen wurde der Turnsaal aufgrund von Schimmelbefall gesperrt.

Schutzweg fehlt

Im Wendekreis vor der Volksschule ist das Zufahren verboten - so können die Kinder sicher zur Schule gehen. Einige Meter weiter bei der Hauptstraße fehlt jedoch ein Zebrastreifen. Sowohl die Eltern als auch die Gemeinde wünschen sich einen Schutzweg für die Kinder. Demnächst wird es wieder eine Verkehrszählung geben, wie stark dieser Straßenabschnitt von Autos und Fußgängern frequentiert ist. Frühere Versuche verliefen aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens jedoch negativ. Um den Kindern den Weg zur Schule dennoch so sicher wie möglich zu gestalten, hat die Gemeinde Petronell eine Tafel mit Blinklichtern sowie Aufsteller vor der Schule angebracht.

Schimmelbefall im Turnsaal

Der Turnsaal der Volksschule Petronell wurde 1985 eröffnet und ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Bereits 2019 wurde in der Gemeinde über ein Sanierungskonzept gesprochen, die Durchführung wurde jedoch vorerst auf Eis gelegt. Durch eine fehlende Dampfbremse sog sich die Dämmwolle in den letzten Jahren immer wieder mit Kondenswasser voll. Da der Turnsaal in den letzten Monaten aufgrund von Corona nicht genutzt wurde, fand auch kein Luftaustausch statt. Zu Schulbeginn wurde nun entdeckt, dass sich der Schimmel sichtbar bis durch die Decke gefressen hatte. Der Turnsaal wurde aus Gesundheitsgründen sofort gesperrt. Derzeit prüfen Sachverständige die Turnhalle, ob sich eine Sanierung oder eher ein Neubau lohnen würde, denn auch die Fassade ist renovierungsbedürftig. SPÖ-Bürgermeister Martin Almstädter und ÖVP-Parteiobmann Leopold Weber sind sich jedenfalls einig, dass der Turnsaal wichtig für die Volksschulkinder und für die Bürger ist und dass eine Modernisierung dringend nötig ist.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen