"Mareiner Feriensommer" sorgt für Abwechslung

Das Schnuppertraining beim Kickboxen bietet garantiert eine willkommene Abwechslung.
2Bilder
  • Das Schnuppertraining beim Kickboxen bietet garantiert eine willkommene Abwechslung.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Claudia Riegler

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die Marktgemeinde St. Marein im Mürztal in den Sommerferien die beliebte Aktion "Mareiner Feriensommer". Dabei bieten einheimische Vereine und Institutionen Aktionen in ihrem Bereich an und Kinder- und Jugendliche können dabei die Einrichtungen und Möglichkeiten des jeweiligen Vereines spielerisch kennenlernen.
Im Vorjahr nutzten rund 100 Kinder die diversen Angebote und bekamen eine spannende Abwechslung im Ferienalltag geboten. Dieses Jahr ist es der Initiatorin GR Doris Schutting gelungen, über 20 Programmpunkte und Aktionen zusammen mit den Vereinen zu organisieren. Als weiteres Zuckerl steht für jedes teilnehmende Kind ein kleines Geschenk parat. Doris Schutting bei der Präsentation dieser Aktion: "St. Marein ist eine kinderfreundliche Gemeinde mit vielfältigem Angebot. Dazu gehört auch diese Aktion, bei der den Kindern Abwechslung geboten wird, und die Vereine ihr Angebot dem interessierten Nachwuchs unverbindlich präsentieren können."
Den Abschluss des "Mareiner Feriensommers" bildet ein großes Ferienabschlusskonzert am 5. September mit dem bekannten Kinderliedermacher Bernhard Fibich in der Kultur- und Sporthalle.
Anmeldungen bitte bis Mittwoch, dem 15. Juli, 12 Uhr. Weitere Informationen über Termine und Anmeldeformulare im Gemeindeamt St. Marein, Bürgerbüro, erhältlich.

Das Schnuppertraining beim Kickboxen bietet garantiert eine willkommene Abwechslung.
Für die etwas Kleineren gibt es interessante Spiel- und Bastelnachmittage.
Autor:

Claudia Riegler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.