Toller Erfolg
Advent für einen guten Zweck

Peter Hafellner, Eva Scheriau, Manfred Voitech, Gabi Ebner freuten sich sehr über die stolze Spendensumme.
  • Peter Hafellner, Eva Scheriau, Manfred Voitech, Gabi Ebner freuten sich sehr über die stolze Spendensumme.
  • Foto: OEG
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Die Adventtradition lebt im Café Ebner in der Oberdorferstraße in Bruck, heuer bereits zum siebten Mal.
Peter Hafellner las besinnliche und unterhaltsame weihnachtliche Texte und Manfred Voitech sorgte für die musikalische Untermalung am Akkordeon.
Die Spenden für den guten Zweck der vielen Gäste, unter ihnen auch Bürgermeister Peter Koch und Stadträtin Kerstin Stocker, kamen heuer der Zeit- und Hilfsbörse von Eva Scheriau zugute. Sie durfte sich über den Rekordbetrag von 730 Euro freuen.
Seit ihrem 15. Lebensjahr ist Eva Scheriau ehrenamtlich tätig, seit fünf Jahren steht sie dem gemeinnützigen Verein vor und hilft mit ihren Helferinnen und Helfern wo Not am Mann ist. Die Lebensfreude, die sie versprüht, ist ansteckend. Sie lebt fürs Helfen nach dem Motto „Wir geben sehr viel, aber wir bekommen auch viel an Dankbarkeit und Wertschätzung zurück.“
Was kann man sich mehr wünschen!

Autor:

WOCHE Bruck/Mur aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.