Erfolgreiches Wertungsspiel des Jugendblasorchesters "DPO"

Das Zusammenspiel der Kapellen St. Dionysen, Pernegg und Oberaich funktionierte großartig.
2Bilder
  • Das Zusammenspiel der Kapellen St. Dionysen, Pernegg und Oberaich funktionierte großartig.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Das Jugendblasorchester „DPO“, ein vereinsübergreifendes Projekt der Musikkapellen aus Pernegg, Oberaich und St. Dionysen, wurde vor acht Jahren gegründet. Regelmäßig kommen die jungen Musikerinnen und Musiker, die normalerweise in ihrem jeweiligen Verein proben, zu einem großen bunten Orchester zusammen. Am 21. Mai hat das „DPO“ unter der musikalischen Leitung von René Fürpaß bereits zum vierten Mal an einem Wertungsspiel teilgenommen. Der Jugendblasorchester-Wettbewerb des steirischen Blasmusikverbandes, veranstaltet im VAZ Krieglach, war für die Kinder und Jugendlichen ein außergewöhnlicher Auftritt. Vor einer hochkarätigen Jury bewiesen sie Disziplin, Fleiß und Können und wurden mit bemerkenswerten 81 Punkten ausgezeichnet.

Das Zusammenspiel der Kapellen St. Dionysen, Pernegg und Oberaich funktionierte großartig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen