Literatur-Gedenken
Jubiläumsveranstaltung „2 x Jahrgang 1929“

Herbert Zinkl und Ruth Barg vom Europa-Literaturkreis Kapfenberg.
  • Herbert Zinkl und Ruth Barg vom Europa-Literaturkreis Kapfenberg.
  • Foto: Sepp Graßmugg
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Hannelore Valencak  geb. 23. Jänner 1929 in Leoben, gest. 9. April 2004 in Wien und Herbert Zinkl geb. am 30. Oktober 1929 in Kapfenberg (er lebt in Graz) waren Wegbereiter der neueren Kapfenberger Literaturszene. Ausgangspunkt war der 1954 von Otto Hofmann-Wellenhof herausgegebene Lyrikband „Vier junge Kapfenberger“ (gemeinsam mit Otto Eggenreich und Willi Kandlbauer).

Hans Bäck, Ruth Barg, Sepp Graßmugg und Barbara Klein gaben Einblicke in das umfangreiche literarische Werk der beiden langjährigen Mitglieder des „Europa-Literaturkreis Kapfenberg“.

Unter den Gästen im Kapfenberger Kulturzentrum war u. a. Hannelore Valencaks Cousin Martin Valencak. Herbert Zinkl war persönlich anwesend – und er war gerne bereit, einige seiner Gedichte selbst vorzutragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen