Kapfenberg: Bahnüberführung wurde abgebaut

2Bilder

Der 19 Tonnen schwere Bahnübergang beim Bahnhof Kapfenberg hatte nach zwei Jahrzehnten Wind, Wetter, Wasser und Salz das Ende seiner Lebensdauer erreicht.
In der Nacht von 25. auf 26. Oktober wurde der Übergang abgebaut und mit dem Kran auf die benachbarte Straße gehoben. Für das heikle Unterfangen musste die Südbahn für mehrere Stunden gesperrt werden.
Fußgänger können jetzt durch die neue Unterführung am Kapfenberger Bahnhof die Geleise queren.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen