Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule Hafendorf verabschiedet 16 neue Maschinenbautechniker

Die Absolventen der LFS Hafendorf im Kreise der Ehrengäste.
  • Die Absolventen der LFS Hafendorf im Kreise der Ehrengäste.
  • Foto: Fotofrosch
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Da die Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule ab September vierjährig wird, war der 39. Lehrabschlusskurs an der LFS Hafendorf der letzte, der vom Unterstützungsverein Initiative Hafendorf organisiert und durchgeführt wurde.
Im Beisein zahlreicher Ehrengäste und Eltern konnten 16 Absolventen an der LFS Hafendorf vor kurzem den 2. Facharbeiterbrief im Beruf "Maschinbautechniker" entgegennehmen.

Die LFS Hafendorf mit Schwerpunkt Land- und Forsttechnik, bildet nicht nur Landwirtschaftliche Facharbeiter aus, sondern ist die einzige Land- und Forstwirtschaftliche Fachschule in der Steiermark, welche einen 2. vollwertigen Berufsabschluss, nämlich den des Maschinenbautechnikers, anbietet. Ab Herbst erfolgt diese Ausbildung direkt im Anschluss an die dreijährige Ausbildung in Form einer 4. Klasse.

Die Hafendorfer Absolventen sind somit in der Lage, auf einem "zweiten Bein" zu stehen und können auf Grund ihrer fachlich sehr qualifizierten Ausbildung, einer enbensolchen Tätigkeit nachgehen.
In Summe hat die LFS Hafendorf 792 Facharbeiter im Fachgebiet Maschinenbautechniker ausgebildet.

Autor:

WOCHE Bruck/Mur aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.