Runde drei für die drei Engel

"Dahoam in St. Lorenzen", das sind Nina Gruber-Russ, Ursula Paller und Petra Weberhofer, das Organisations-Trio.
3Bilder
  • "Dahoam in St. Lorenzen", das sind Nina Gruber-Russ, Ursula Paller und Petra Weberhofer, das Organisations-Trio.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Angelika Kern

Die Vorbereitungen laufen bereits seit September auf Hochtouren und die drei "Weihnachtsengerl" Petra Weberhofer, Ursula Paller und Nina Gruber-Russ stecken derzeit bis über beide Ohren im Organisationsstress. Denn am 1. Dezember muss alles bereit sein, schließlich geht an diesem Tag der interaktive Adventkalender von St. Lorenzen in die dritte Runde. "Wir drei machen das ehrenamtlich, parteiunabhängig und verdienen selbst absolut gar nichts dabei", betont Nina Gruber-Russ. "Denn sämtliche Sponsorengelder gehen eins zu eins in die Veranstaltung und ermöglicht den Bewohnern von St. Lorenzen, das gesamte Programm absolut kostenfrei nutzen zu können."

Interaktiver Adventkalender
Wie schon in den vergangenen beiden Jahren werden auch heuer wieder 24 private Personen oder auch Instiutionen Adventkalenderfenster dekorieren und mit Nummern versehen. Am jeweiligen Tag werden dann die Fenster geöffnet und im Rahmen einer kleinen Feier präsentiert. An manchen Tagen wird dazu Glühwein und Kinderpunsch ausgeschenkt, es wird diverse Weihnachtsleckereien geben und auch für die musikalische Umrahmung beim gemütlichen Beisammensein wird wieder gesorgt sein. Wichtige Informationen dazu: Jeder bringt sein eigenes Häferl zum jeweiligen Fenster mit, das erleichtert die Organisation.
Einer der Höhepunkt im Programm wird auch heuer wieder das beliebte "Christbaumsuchen am Pogusch" sein; Familien können sich dafür zuvor anmelden, werden mit einer Handsäge ausgestattet und dürfen sich den eigenen und ganz persönlich gefällten Baum für das große Fest mit nach Hause nehmen.

Pünktlicher Start
Eröffnet wird der interaktive Adventkalender pünktlich zum Adventstart am 1. Dezember beim Karpfengoudi in St. Lorenzen. Ab 16.30 Uhr gibt's Heißgetränke, kulinarische Schmankerl und Musik von "Chick and Chocolates", es soll aber auch ein paar Weihnachtsstände mit handgemachten Besonderheiten geben und für die Kleinen gibt es ein kreatives Kinderprogramm inklusive Betreuung im Warmen.
Weitere Infos gibts auf der Facebook-Seite "Dahoam in St. Lorenzen"; wo das tagesaktuelle Fenster zu bewundern ist wird täglich am Gemeindeamt St. Lorenzen angekündigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen