10.10.2016, 13:58 Uhr

Ein großartiger Kabarett-Abend mit Paul Pizzera

Frontalangriff auf die Lachmuskeln im Brucker Kulturhaus

Schon von den Monaten ausverkaufte brucker Kulturhaus fühlte sich am Samstag, dem 7.Oktober bis auf letzten Platz voll. Das Talent aus der Steiermark Paul Pizzera begeisterte das Publikum mit seinem zweiten Programm "Sex, Drugs & Klei’n’kunst".
Bewaffnet mit der E-Gitarre, spitzer Feder und einer Überdosis Selbstironie, erzählte Pizzera über die Hürden des täglichen Alltag aus Zwischenmenschlichen, von Freunden, Familie und Partner, über Austro-Pop und soziale Themen, mit einem Charme und dem raffiniert eingesetzten Steirer "Bölln".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.