16.06.2017, 10:14 Uhr

Ausstellung: "SINNESschatz Entschleunigung" im Hochschwab Museum beim Bodenbauer

Wann? 01.10.2017 13:00 Uhr bis 16.01.2018 18:00 Uhr

Wo? Bodenbauer, Sankt Ilgen AT
Sankt Ilgen: Bodenbauer | Bis 1. Oktober jeweils Samstag/Sonntag/Feiertag von 13:00 - 18:00 Uhr

Der Alpengasthof „der Bodenbauer“ mit seinem wunderschön sanierten Gästebereich, dem dominierenden Element Holz, dem sanften Tourismus und den fachspezifischen Ressourcen vor Ort – das alles fügt sich gut zum Schwerpunktthema 2017: AM BODEN BLEIBEN, ENTSCHLEUNIGEN und SINNES-WANDELN rund um den Bodenbauer.

Wer durch´s Leben hastet, versäumt es. Verlangsamung und Achtsamkeit als offenes Einlassen auf das Hier und Jetzt öffnet die Sinne. Die Ausstellung wird Entschleunigung kulturwissenschaftlich und psychosozial beleuchten. Sie wird versuchen, regional Typisches unter dem Licht der Verlangsamung und Achtsamkeit zu zeigen und den SINN der „langen Weile“ in Bildern aus der Region zu hinterfragen. Den Bogen in die Gegenwart spannen aktuelle Forschungsergebnisse zur Wirkung der Meditation und wissenschaftlich geprüfte Stressbewältigungsformate. Die Ausstellung möchte nicht nur Gäste, sondern auch Einheimische für den Wert und die lange Tradition der inneren Einkehr – welche Namen auch immer sie trägt – sensibilisieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.