23.03.2017, 10:42 Uhr

Ehrenamtliche Leistungen in Turnau besonders gewürdigt

Abschnittskommandant Gilbert Krenn, Bernd Fladischer, Bernd Krieger und Rot-Kreuz-Ortsstellenleiter LAbg. Bgm. Stefan Hofer (Foto: KK)
Kürzlich fanden die Versammlungen der Turnauer Rot-Kreuz-Dienststelle und der Freiwilligen Feuerwehr Turnau statt. Beim Roten Kreuz wurden jene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders gewürdigt, die eine enorme Anzahl an freiwilligen Stunden absolviert haben. „Spitzenreiter mit 16.000 geleisteten freiwilligen Stunden ist Hans Schaffenberger“, so Rot-Kreuz-Ortsstellenleiter und Bürgermeister LAbg. Stefan Hofer.

Bei der Wehr- und Wahlversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Turnau wurde das Kommando mit Bernd Fladischer und Bernd Krieger eindrucksvoll wiedergewählt. Im Mittelpunkt der Ausführungen stand der Bau des neuen Rüsthauses.

Bei beiden Versammlungen wurde dem in naher Zukunft in den Ruhestand tretenden Polizeiinspektionskommandanten von Thörl Kontrollinspektor Franz Thaler besonders gedankt. Die Freiwillige Feuerwehr Turnau überreichte ihm als Geschenk eine Miniaturausgabe des Heiligen Florians, des Schutzpatrons der Feuerwehren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.