06.04.2017, 10:14 Uhr

Lernen einmal anders

Einfach toll, wie gut so weit auseinanderliegende Generationen harmonieren. (Foto: KK)
Der Familien- und Sozialausschuss der Marktgemeinde St. Lorenzen im Mürztal befasst sich auch mit dem Thema „Generationenübergreifendes Lernen“. Gemeinsames Lernen, Lesen, Spielen . . . stehen auf dem Programm. Aus diesem Grund trafen sich Senioren und Schüler der 4. Klassen zu einer gemeinsamen Unterrichtsstunde im Computerraum der Volksschule St. Lorenzen.
Die mit dem Computer vertrauten Schüler beantworteten unter Mithilfe ihrer Lehrerinnen die Fragen der Erwachsenen. Stolz erklärten sie die Handhabe des PCs und wie man die Informationen bekommt. Ein Arbeitsblatt mit dem Thema „Frühblüher“ wurde mit großem Eifer von den „Älteren mit Hilfe der Jüngeren“ erarbeitet und ausgefüllt.
Im Nu verflog diese interessante Unterrichtsstunde, in der die sehr engagierten Schüler ihr erlerntes Wissen zeigten.
Die Senioren können eine Fortsetzung dieser tollen Stunde im Mai wieder in Anspruch nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.