Union Yacht Club Wolfgangsee
Doppelter Sieg bei Finn Staatsmeisterschaft

Vom Start an spannend: Die Finn-Meisterschaften am Wolfgangsee.
4Bilder
  • Vom Start an spannend: Die Finn-Meisterschaften am Wolfgangsee.
  • Foto: UYC Wolfgangsee/M. Lutz
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Doppelsieg für den UYC Wolfgangsee bei der Finn Staatsmeisterschaft 2020: Michael Luschan gewinnt vor Clubkollegen Florian Raudaschl.

ST. GILGEN. Der Altmeister Michael Luschan zeigte bei der diesjährigen Staatsmeisterschaft der Finnklasse im Heimrevier am Wolfgangsee (2.-4.10.20) dem "Jungspund" und Clubkollegen Florian Raudaschl,  dass er im olympischen Finn österreichweit immer noch zu den Besten zählt.
Während Florian Raudaschl (Olympiateilnehmer im Finn / London 2010) - sofern er anwesend war - die Finn Staatsmeisteschaften der letzten Jahre meist dominierte und jeweils klar gewinnen konnte (2018,2017,2016..), zeigte der Titelverteidiger aus dem Vorjahr (Luschan gewann 2019 am Traunsee in Abwesenheit von Florian Raudaschl des ÖSTM-Titel 2019), dass er auch im direkten Duell gewinnen
kann. Luschan brachte bei teils schwierigen, sehr unterschiedlichen schweren Windbedingungen (von stürmischen Südwind bis thermischen Brunnwind) eine ausgezeichnete Serie von 1-2-2-[11]-3-2-1 in die Wertung und gewann mit einem Gesamtscore von 11 Punkten seinen insgesamt vierten Finn-Staatsmeistertitel.

Vizestaatsmeister

Florian Raudaschl holte sich mit 17 Gesamtpunkten den Vizestaatsmeistertitel und bescherte damit dem Gastegeber UYC Wolfgangsee ein Doppelsieg zum Saisonende! Knapp und punktegleich dahinter folgte mit Michael Gubi (UYC Mondsee) ein weiterer Finn-Veteran, der sich über die ÖSTM-Bronze-Medaille freuen durfte.
Das könnte Sie auch interessieren....

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen