Crash in Alkoven
Feuerwehr rettet Verletzten aus Pkw

19Bilder

Am Samstag, 23. Oktober 2021 krachten auf der Eferdinger Bundesstraße B129 in Alkoven zwei Autos zusammen. Einer der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden. 

ALKOVEN. Der Unfall ereignete sich gegen 14:30 Uhr kurz nach dem Kreisverkehr in Alkoven auf der B130 Richtung Wilhering. Zwei Fahrzeuge krachten zusammen und kamen mit einigen Metern Abstand zueinander zum Stillstand. 

Während einer der zwei Lenker sein Auto selbstständig verlassen konnte, klagte der andere über Rückenschmerzen. Daraufhin entschied der Einsatzleiter der Feuerwehr, den Fahrer mittels "Großer Seitenöffnung" möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu bergen. Er wurde nach der Erstversorgung durch ASB und Notarzt in ein Linzer Krankenhaus gebracht.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Reinigung der Fahrbahn konnte der betroffene Straßenabschnitt nach rund einer Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen