Landesweit Impfungen ab Mitte Jänner
Corona-Cluster in Pflegeheim Limbach

Die Corona-Impfungen in den Altersheimen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf beginnen Mitte Jänner.
  • Die Corona-Impfungen in den Altersheimen in den Bezirken Güssing und Jennersdorf beginnen Mitte Jänner.
  • Foto: Landesmedienservice
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Erneut hat sich in einem Pflegeheim der Corona-Virus ausgebreitet. Im Heim in Limbach wurde ein "größerer Cluster" von Infektionen festgestellt, bestätigte Hilfswerk-Geschäftsführer Oswald Klikovits auf Anfrage, ohne die genaue Zahl der Infektionen zu nennen.

Betroffen seien sowohl Bewohner als auch Personal, es habe aber keine schweren Krankheitsverläufe gegeben, so Klikovits. Die Situation sei gut unter Kontrolle. Es komme auch zu keinen Personalengpässen, da genügend Mitarbeiterinnen zum Einspringen bereit seien.

Heim-Impfungen ab 15. Jänner

Eine Eindämmung des Infektionsrisikos erwartet sich Klikovits von den Impfungen, die in den Heimen des Burgenländischen Hilfswerks am 15. Jänner beginnen. Es gebe keine Impfverpflichtung, aber der Heimbetreiber versuche, möglichst viele der Bewohner und Mitarbeiterinnen zur Impfung zu animieren. In Limbach und Güttenbach betreibt das Hilfswerk Heime mit insgesamt 60 Betten.

Offen ist laut Klikovits die Frage, wie mit Bewohnern umgegangen wird, die über die Impf-Frage nicht mehr eigenständig entscheiden können, aber nicht besachwaltert sind. "Das ist ein rechtsfreier Raum, die Landesregierung lässt dazu aber ein Gutachten erstellen", berichtet Klikovits.

Ebenfalls Mitte Jänner beginnen die Impfungen in den Mutter-Teresa-Heimen Jennersdorf und Neuhaus am Klausenbach, erklärt Hans Peter Rucker, Obmann des Betreibervereins. Die Impfungen würden von einer praktischen Ärztin vorgenommen. In den beiden Heimen gibt es 90 Bewohner, dazu 40 Personen in betreuten Wohnungen und 70 Mitarbeiterinnen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen