Neues Nachhaltigkeitsforum erörtert regionale Möglichkeiten

2Bilder

Das neue ZEITGEIST Nachhaltigkeitsforum findet am Donnerstag, dem 5. Oktober 2017, zum ersten Mal statt. In ländlicher Abgeschiedenheit sollen in Ruhe die vielfältigen Möglichkeiten erörtert werden, wie man sich regional nützlich betätigen kann. Unabhängigkeit, Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit sind Prinzipien des jungen Forums, das von der Stegersbacher Nachhaltlgkeitsakademie ("Ort des Respekts 2016") initiiert wurde.

Über den Tellerrand

Bei dieser Veranstaltung der Stegersbacher Nachhaltigkeitsakademie sind alle willkommen, die sich in einem unabhängigen Forum austauschen möchten. Auf dem Programm stehen kurze Vorträge und anschließende Gesprächsrunden. Lygia Simetzberger, Mitbegründerin der Nachhaltigkeitsakademie (Gründung im Jahr 2012), stellt einleitend die Aktivitäten und Pläne dieser Institution vor und wird über die Beweggründe zur Gründung eines ganzheitlichen regionalen Forums sprechen. Die Neubergerin Gerlinde Zeisel wird bei dieser Premiere ihre globalen und regionalen Projekte präsentieren und damit möglicherweise Impulse für eine kontroverse Auseinandersetzung mit dem Thema des Abends geben. Dabei darf auch kritisch hinterfragt werden, ob Altruismus ein Irrtum oder eine Chance ist... Weitere aktive Beiträge sind erwünscht!

Die Beteiligung entscheidet

Das Niveau, die Arbeitsweise und die Ergebnisse des ZEITGEIST Nachhaltigkeitsforums, das die Nachfolge eines monatlichen ganzheitlichen Stammtisches antritt, hängen davon ab, wer sich daran beteiligt und wie intensiv mitgearbeitet wird. Frei nach der Parole "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!" lassen es die VeranstalterInnen einmal mehr auf einen Versuch ankommen. Eine Fortsetzung mit weiteren Terminen in den kommenden Jahren wird nur erfolgen, wenn ein deutliches positives Echo zu verspüren ist.
Aus organisatorischen Gründen wird um schriftliche oder telefonische Anmeldung zum ZEITGEIST Nachhaltigkeitsforum gebeten. Details dazu: http://akademiestegersbach.wordpress.com

Wo: Gasthaus Kracher , Bachstraße, 7543 Neusiedl bei Güssing auf Karte anzeigen
Autor:

Lygia Simetzberger aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.