42. Adventsingen in der Pfarrkirche Markt Hartmannsdorf

30Bilder

Alle Jahre wieder , so könnte man es nennen. Seit 42 Jahren veranstaltet der Sing und Tanzkreis Markt Hartmannsdorf am vierten Adventwochenende in der Pfarrkirche Markt Hartmannsdorf. Der Hauptgrund ist sicher: Der Sing und Tanzkreis hat sich mit seinen vorweihnachtlichen Konzertprogramm unter der Gesamtleitung von Oberschulrat Franz Wolf einen weit über die Gemeindegrenzen hinaus reichenden glänzenden Ruf geschaffen. Und diesen Ruf wurde auch das diesjährigen 42. Adventsingen mehr als gerecht.
Das Publikum war sichtbar begeistert von den Darbietungen , an den sich auch die Blasmusik- Schüler der Musikschule Markt Hartmannsdorf , Salonmusik Pätzold und Schüler der Hauptschule Markt Hartmannsdorf , sowie der Sing- und Tanzkreis unter der Leitung von Sepp Spanner beteiligt.
Mit inhaltsvolle Texten zur stillen Zeit von Maria und Franz Nagl wurde das einstündige Programm abgerundet.

Autor:

Franz Kaplan aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.