Feuerwehrmänner absolvierten Grundausbildung in Ilz

Richtiger Umgang mit Gerätschaften und Ausrüstungen wurde den zukünftigen Feuerwehrmännern beim Grundlehrgang in Ilz geschult.
66Bilder
  • Richtiger Umgang mit Gerätschaften und Ausrüstungen wurde den zukünftigen Feuerwehrmännern beim Grundlehrgang in Ilz geschult.
  • hochgeladen von Franz Kaplan

Der zukünftige Feuerwehrmann soll mit der Gruppe nach Anweisungen eines Gruppenkommandanten oder Einsatzleiters, aber auch selbstständige wichtige Arbeiten als Truppmann ausführen können, wie Ausbildungsbeauftragter Hauptbrandinspektor Johann Stürzer junior anmerkt.
Dabei ist es besonders wichtig, im Team zu arbeiten. Jeder Einsatz , jede Übung , kann immer nur durch die Leistung im Team optimal ablaufen.
So stellten sich am letzten Samstagnachmittag 50 Feuerwehrmänner und Frauen der Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld der GAB 2 im Feuerwehrhaus Ilz Diese Grundausbildung umfasst eine theorische und praktische Ausbildung in Brand- und Löschlehre, Gefahren an der Einsatzstelle, Umgang mit den Einsatzgeräten usw...
Bei der Schlusskundgebung zeigte Hauptbrandinspektor des Fachdienst Johann Stürzer junior als Bereichsbeauftragter für Ausbildung auf , dass die Grundausbildung zwar abgeschlossen sei , aber die Aus- und Weiterbildung nun beginnt und jedes Feuerwehrmitglied ein ganzes Feuerwehrleben lang begleiten wird. Es liegt an den KameradenInnen selbst, sich am Übungsbetrieb in den Ortsfeuerwehren und das Angebot an der Feuerwehrschule Lebring zu nützen. Auch die Ehrengäste , wie Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Gerald Derkitsch , Brandrat Gerhard Engelschall und Vizebürgermeister Karl Turza zeigten sich begeistert von den Teilnehmerzahlen und dankten den Teilnehmern für die Freizeit , die sie für die Ausbildung aufgebracht haben. Weiters führte Bereichskommandant Oberbrandrat Gerald Derkitsch an , dass damit der Grundstein für den aktiven Feuerwehrdienst gelegt worden sei, und es stehe der Weg nun für weiteren Ausbildungen offen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen