Ehrenzeichen für Max J. Hiti

Die Fürstenfelder Mittelschüler- und Studentenverbindung „Riegersburg“ verlieh dem ehemaligen Fürstenfelder Gymnasialprofessor und Literaten Max J. Hiti das Ehrenzeichen „Riegersburgs Dank“. Philistersenior Gerald L. Guschlbauer hob in seiner Laudatio die vielfältigen kulturellen Leistungen von Max J. Hiti im Besonderen hervor. Selbst Autor einiger Bücher, krönte Hiti sein Kunstschaffen mit der Herausgabe des Fürstenfelder Kulturmagazins „Campus f“, welches weit über den regionalen Bereich hinausragend als Meilenstein der Kulturpublizistik seine Spuren hinterlassen hat. Er tat sich damit  vor allem als Förderer junger, aufstrebender Kunstschaffender und aufstrebender Autoren hervor. „Letztlich soll mit diesem Ehrenzeichen quasi auch das couleurstudentische Lebenswerk von Max J. Hiti gewürdigt werden“, so Guschlbauer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen