Tierrettung in Tanzegg

8Bilder

Zu einer spektakulären Tierrettung wurde am Mittwochabend, 13. Jänner, die Freiwillige Feuerwehr Pinggau nach Tanzegg, Gemeinde Pinggau, gerufen. Vermutlich durch Materialermüdung waren vier Kühe in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Tanzegg durch den Spaltenboden gebrochen und in die etwa 2m tiefe Güllewanne gestürzt.
Um die unverletzt gebliebenen Kühe, jede zwischen 600 und 700 kg schwer, aus ihrer Zwangslage befreien zu können, musste zuerst an der Stalldecke ein Balken montiert werden, damit die für die Bergung notwendigen Umlenkrollen befestigt werden konnten. Anschließend wurden die Kühe mittels Seilwinde geborgen. Laut Tierarzt überstanden die vier Kühe dieses Abenteuer mehr oder minder unbeschadet. Am meisten in Mitleidenschaft gezogen wurde die Ausrüstung, einige Uniformen und das eingesetzte Material wurden bei diesem Einsatz extrem verschmutzt.

Bericht und Fotos: FF Pinggau

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen