Der BSC will seine Panthers halten

Topscorer der Panthers war Marko Car (l.) mit 47 Punkten.
  • Topscorer der Panthers war Marko Car (l.) mit 47 Punkten.
  • Foto: Pictorial
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

FÜRSTENFELD. Eines der stärksten Spiele in dieser Saison lieferten die Panthers Sonntagabend gegen den Tabellendritten Gmunden. Bis eine Sekunde vor Schluss führten die Panthers mit 81:79, ehe die Swans noch zum Ausgleich kamen und damit in die Overtime. Aufgrund des starken Kaders der Gmundner konnten die Panthers in der Verlängerung nicht mehr zusetzen und so kam es zur 91:95 Niederlage. Bester Mann am Feld war Marko Car mit 47 Punkten. Schon vor dem Ausgang des Spiels war die Situation klar, gemäß Beschluss der ABL gibt es heuer keine Relegation und somit auch keinen Absteiger, denn die Liga wird auf 10 Vereine aufgestockt. Der Meister der 2.ABL, die Vienna Timberwolves haben um eine Lizenz angesucht. Laut Karl Sommer will man beim BSC den Großteil der Spieler halten und die eine oder andere Verstärkung dazuholen. Wahrscheinlich wird aber Gordon Wesley aufgrund seiner tollen Leistungen nicht zu halten sein. Jetzt heisst es einmal Kräfte sammeln und dann wird wieder mit voller Kraft für die neue Saison gearbeitet.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.