Juniors U10 sicherten sich einen Platz am Stockerl

Bgm. Marcus Martschitsch, Andrea Konrath und Erwin Zöttl gratulierten den Juniors Hartberg I zum zweiten Platz.
111Bilder
  • Bgm. Marcus Martschitsch, Andrea Konrath und Erwin Zöttl gratulierten den Juniors Hartberg I zum zweiten Platz.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Knapp 200 Mannschaften mit rund 2.200 Nachwuchskickern machen das bereits 29. Junios-Nachwuchs-Hallenturnier in der Stadtwerke-Hartberghalle zum vollen Erfolg. In der Kategorie U10 kämpften sich die Juniors Hartberg I bis ins Finale vor, wo sie sich dem FAC mit 0:3 geschlagen geben mussten. Auf dem dritten Rang platzierte sich der VSE Haladas aus Ungarn. Die Siegermedaillen wurden von Bgm. Marcus Martschitsch, Raiffeisenbank Hartberg-Marketingleiterin Andrea Konrath und Bankstellenleiter Erwin Zöttl überreicht. In der Altersklasse U15 holten sich die Juniors Hartberg I, betreut von Wolfgang Waldl, den dritten Platz. Der weitere Turnierplan: Sa., 16. Dezember, vormittags: U9; nachmittags: U13; So., 17. Dezember: vormittags: U7; nachmittags: Sparkasse Hallenmasters; Sa., 23. Dezember, vormittags: U11.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen