Treffsicher mit den kleinen Pfeilen

Der Sieger des Proifbewerbes, Patrick Prenner mit Peter Stelzer, Josi Thaller und Werner Petz.
  • Der Sieger des Proifbewerbes, Patrick Prenner mit Peter Stelzer, Josi Thaller und Werner Petz.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Beim ersten Thermenland-Open-Dart-Turnier in Stadtbergen, das von Reinhard Ulreich organisiert wurde, nahmen neben vielen Dartspielern aus Österreich auch internationale Spieler am zweitägigen Turnier teil. Ausgespielt wurden 2.000 Euro Preisgeld. Den Profibewerb sicherte sich der Slowene Benjamin Pratner vor dem Österreichischen Staatsmeister Christian Kallinger. Bei den Damen gewann Sonja Capola vom TSV Hartberg vor Tanja Schweinzer vom DV Feldbach.
Im Amatuerbewerb sowie im High-Score-Bewerb war Patrick Perner vom DV Feldbach eine Klasse für sich und konnte beide Bewerbe für sich entscheiden. Der Obmann des Tourismusverbandes Fürstenfeld, Josef Thaller, nahm die Siegerehrung vor.

Autor:

Waltraud Wachmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.