03.09.2014, 22:31 Uhr

103 jährige Rosa Friedrich auf den Spuren ihrer Kindheit

Rosemarie Schellnast, Labg. Hubert Lang und Bgm. Josef Hauptmann und Rosa Friedrich vor der Wallfahrtskirche am Pöllauberg
Anlässlich ihres 103. Geburtstags im Februar dieses Jahres versprachen Labg. Hubert Lang und Bürgermeister Josef Hauptmann der rüstigen Bad Waltersdorferin einen Tagesausflug in das Pöllauertal wo die Rosa Friedrich ihre Kindheit und Jugendzeit verbrachte. Wie gut ihr Gedächtnis funktioniert bewies sie auf der Fahrt durch ihre ehemalige Heimat Oberneuberg wo sie sie noch an viele Häuser und Familien erinnern konnte und viele Jugenderinnerungen auffrischte. Ein Besuch der Wallfahrtskirche Pöllauberg, wo sie von Pfarrer Roger Ibounigg empfangen wurde, sowie eine Einkehr im Gasthaus König rundeten diesen für die älteste Bewohnerin des Bezirkes wunderbaren Tag ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.