Friedrich

Beiträge zum Thema Friedrich

Mittels Hals-Nasen-Abstrich wird der Covid-19-Test bei steirischen Ärzten durchgeführt.

Neue Tests
15 Ärzte im Bezirk Deutschlandsberg bieten Covid-19-Tests an

Gesunde Personen können sich nun einem Covid-19-Test unterziehen. Diese Ärzte bieten den Test im Bezirk Deutschlandsberg an. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Schon seit mehreren Tagen bieten manche Ärzte Antikörpertests von Laboren an, die eine Immunität gegen das Coronavirus nachweisen sollen. Die Steirische Ärztekammer sieht diese mit Skepsis: "Es gibt ja viele andere Coronaviren und Covid-19 ist jetzt nur ein Neuling in dieser Gruppe", sagt Christoph Schweighofer, Obmann-Stv. der niedergelassenen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
"Bloody Crown": Europa in Szene in den Kasematten Wiener Neustadt.

Bloody Crown: Anna Maria Krassnigg inszeniert „König Johann“ von Friedrich Dürrenmatt und „Die Königin ist tot“ von Olga Flor ab März 2020 in den Wiener Neustädter Kasematten

Anna Maria Krassnigg zieht mit ihrer Compagnie wortwiege in die Kasematten von Wiener Neustadt ein. Der Titel der ersten Spielzeit lautet "Bloody Crown" und widmet sich dem politischen Genre der Königsdramen. WIENER NEUSTADT. Den Beginn macht „König Johann“ gefolgt von „Die Königin ist tot“. Mit dem Saison-Auftakt im März ist auch der Grundstein gelegt für ein neues europäisches Theater: Unter dem Motto Europa in Szene werden prägende europäische Mythen in einzigartiger Architektur neu...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Augustini Wanderung am 17. August führt durch die herrliche Landschaft von Stainz und St. Stefan ob Stainz zu elf Genuss-Stationen.
1

Genuss-Wanderung
Auf den Spuren der Augustini Weine

STAINZ. Mit der Augustini-Wanderung am 17. August wartet ein weiteres Highlight im Rahmen des 1. Stainzer Augustini Weinfests auf alle Genießer der Region. In aller Munde sind sie ja bereits seit 1. August, die Stainzer Augustini Weine. Mit einer Genuss-Wanderung am 17. August, die die gelungene Verbindung zwischen Wein und Kulinarik in die umliegende Landschaft geschmackvoll einbettet, begibt man sich nun auf die Spuren der neuen Weine. Wanderung zu elf StationenSo lädt man in der Zeit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Präsident Peter Hüttig (l.) und Organistor Herbert Kutschera (r.) mit den Siegern der 13. Kiwanis-Schilcherverkostung
2

Video
Das sind die Sieger der Kiwanis-Schilcherverkostung

DEUTSCHLANDSBERG/STAINZ. Zum 13. Mal führte der Kiwanis-Club Stainz Schilcherheimat heuer seine Schilcherverkostung untern den Weinbauern des Bezirks durch. Und erstmals präsentierte man die Sieger in neuem Ambiente: Im Restaurant des Golfclubs Schloss Frauenthal wurden die ausgezeichneten Weine in gemütlicher Atmosphäre verkostet und vorgestellt. Sechs SiegerIn sechs Kategorien wurden heuer die Sieger gekürt: Gleichgepresst: Sopran von Christian und Isabella Friedrich aus St. Stefan ob...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Haben das Schilcherland in Wien bestens vertreten: die Deutschlandsberger Betriebe beim 23. Steiermark-Frühling

Starkes Schilcherland beim 23. Steiermark-Frühling

WIEN. Wenn trotz höchstens 10 Grad und leichtem Regen der Wiener Rathausplatz vier Tage lang voll ist, spricht das entweder für die treuen Gäste. Oder für die fantastischen Gastgeber: Die Steirer zeigten sich beim 23. Steiermark-Frühling in der Bundeshauptstadt wieder von ihrer besten Seite. 15 Mal SchilcherlandÜber 1.500 steirische Gastgeber präsentierten die Vielfalt unserer Urlaubsregionen: Kulinarik, Handwerk, Musik, Brauchtum und mehr begeisterte in Wien. Trotz des bescheidenen Wetters...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Freundorf
Tischlerei Friedrich lud zum Zirbenfest

FREUNDORF (pa). Bereits zum 7. Mal ging das Zirbenfest über die Bühne (Werkstatt) und das Haus war wieder zum Bersten voll. Das war auch gut so: hauseigene Zirbenmöbel und Zirbenprodukte wurden den Besuchern nähergebracht, Kunsthandwerk von Keramik über Floristik, Honig und Schmuck sowie Gestricktes und Genähtes von den Gastausstellern geboten und beim Schaudrechseln und Schaukorbflechten konnte so mancher Besucher staunen. Auch die traditionelle Zirbenlikör-Verkostung und Bewertung fanden...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Braun und schwarz sollen sie sein und möglicherweise in Hietzing wohnen: die Polizeipferde des Innenministers.
1 1

Kommen Kickls Pferde? Maria-Theresien-Kaserne als möglicher Standort im Gespräch

Polizeipferde: Drei Giraffen bekommen vielleicht bald besondere Nachbarn. Die Hietzinger SPÖ spottet. HIETZING. "Wenn Herbert Kickl Pferde so gern hat, soll er Reitstunden nehmen", ließ der stellvertretende Bezirksvorsteher Matthias Friedrich (SPÖ) angesichts der Meldung, dass die vom Innenminister gewünschten Polizeipferde zum Teil in der Maria-Theresien-Kaserne in Hietzing ihr neues Zuhause finden sollen, wissen. Friedrich sieht nicht ein, warum der Steuerzahler für die Unterbringung der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Elisabeth Schwenter
Tischler mit Gerald Friedrich
1 26

Tischlerei Friedrich lud zum Zirbenfest

Freundorfer Firma lud zum Tag voll Information, Kommunikation sowie musikalischer Genüsse. FREUNDORF. Feste soll man bekanntlich feiern, wie sie fallen. Und so war das Haus der Tischlerei Friedrich unter Firmenchef Gerald ab 16 Uhr um Bersten voll. Und das war auch gut so, denn nur so konnte er sein Werk den Interessierten näherbringen: Von Zirbenmöbel über die Schlafberatung bis hin zum Schaudrechseln wurde vieles geboten. Auch Keramik und Glasperlenunikate wurden gezeigt. Für die...

  • Tulln
  • Vanda Pomberger
Die Kiwanis Stainz und die prämierten Weinbauern brachten ihren Schilcher zu Wein & Käs in Deutschlandsberg.
1 3

Kiwanis Stainz luden zu prämiertem Schilcher und Käs

In Vertretung von Präsident Markus Habisch, der noch in Südafrika weilt, begrüßte Helmut Strunz einige Mitglieder des Kiwanisclub Stainz Schilcherheimat und deren Weinsieger bei Wein & Käs in Deutschlandsberg. Die von den Kiwanis prämierten Weinbauern brachten ihre ausgezeichneten Schilchersorten mit. Bürgermeister Josef Wallner hob dabei die Bedeutung des Blauen Wildbachers für unsere Region hervor: "Durch die wetterbedingte Knappheit des Schilchers in diesem Jahr wissen viele Leute erst...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Friedrich, der 26-jährige Freistädter, verkörpert den Monat September.
2

Jungbauernkalender: Nicht ohne den Bezirk Freistadt!

ÖSTERREICH, WIEN, FREISTADT. Der druckfrische Jungbauernkalender 2017 wurde vor wenigen Tagen in der legendären Diskothek U4 in Wien vorgestellt. Der Bezirk Freistadt ist mit Friedrich Renhart aus Gutau und mit Julia Binder aus Kefermarkt sowohl in der Männer-Edition als auch in der weiblichen Version bestens vertreten. "Das diesjährige Motto – Crossfit auf dem Bauernhof – zeigt wie intensiv und kräftefordernd die Arbeit auf den heimischen Höfen ist", sagt Jungbauernchef Stefan Kast. "Um...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Geburtstags"kind" und Dixieland-Fan Alarich Weingartner (rechts) mit Wolfgang Friedrich.
1 5

Langenlois: Drei runde Geburtstage im Sgraffitohaus

LANGENLOIS - Drei runde Geburtstage auf einmal wurden am 10. September 2016 im Langenloiser Sgraffitohaus der Familie Weingartner gefeiert – zusammen 170 Jahre. Die eigentlichen Geburtstage lagen schon ein paar Wochen zurück, doch jetzt waren alle beisammen, um so richtig zu feiern: Alarich Weingartner beging seinen 80. Geburtstag, Sohn Gerfried Weingartner seinen 40. und Stefan „Steven“ Hrubala, ein guter Freund der Familie aus Washington, der während seines Jura-Studiums eine Zeitlang bei...

  • Krems
  • Manfred Kellner
4

Vollversammlung Tourismusregionalverband Oststeiermark

Der Tourismusregionalverband Oststeiermark lud kürzlich zu seiner Vollversammlung. Zahlreiche Leitungsorganmitglieder sowie Vertreter heimischer Beherbergungs- und Hotelleriebetriebe folgten der Einladung in das Naturparkhotel Bauernhofer auf der Brandlucken bei Heilbrunn. Geschäftsführerin Eva Luckerbauer und Regionalverbandsobmann Andreas Friedrich präsentierten einen Jahresrückblick sowie Statistiken aus den Regionen Apfelland-Stubenbergsee, Hartbergerland, Joglland-Waldheimat, Naturpark...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Regierungskommissär Josef Hauptmann, Labg. Hubert Lang, LH Hermann Schützenhöfer, Helmut Pichler und Johann Fiedler gratulierten Rosa Friedrich zum 104. Geburtstag

Landeshauptmannstellvertreter Hermann Schützenhöfer gratulierte zum 104. Geburtstag

Bei bester Gesundheit und geistiger Frische feierte Rosa Friedrich aus Bad Waltersdorf am 21. Februar ihren 104. Geburtstag. „Ihr müssts lauter reden, ich hör schon ein bisschen schlecht“, sagte die Jubilarin, als sich Landeshauptmannstellvertreter Hermann Schützenhöfer, ihr ehemaliger Nachbar und „Lieblingslandtagsabgeordneter“ Hubert Lang, Regierungskommissär Josef Hauptmann und Altbürgermeister Helmut Pichler mit Glückwünschen beim Geburtstagskind einstellten. Rosa Friedrich, die noch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • josef lederer
8

Symposion in Lindabrunn

Wo: Symposion Lindabrunn, Steinbruchstraße 25, 2551 Enzesfeld-Lindabrunn auf Karte anzeigen

  • Triestingtal
  • Jaqueline Friedrich
v.l.n.r.: Herbert Muschal, Uwe Muschal, Martin Grießlechner, Claudia u. Gerald Friedrich, Johann Preisberger, Norbert Vukits, Anton Scheckenbacher
19

Tischlerei Friedrich lud zum Zirbenfest

Freundorf: Tischlerei Friedrich | Am Samstag den 15. November lud die Tischlerei Friedrich zum alljährlichen Zirbenfest in Freundorf. Am Betriebsgelände der Tischlerei Friedrich konnte man diverses mit und über Zirbe entdecken. Auch heuer durften die Besucher wieder Zirbenschnäpse verkosten und den Besten wählen. Johann Preisberger´s Zirbenschnaps wurde von den Besuchern zum Gewinner gekrönt. Verschiedenste Aussteller boten den zahlreichen Gästen tolle Produkte. Man konnte Zirbenmarmelade,...

  • Tulln
  • Stefan Lamp
Rosemarie Schellnast, Labg. Hubert Lang und Bgm. Josef Hauptmann und Rosa Friedrich vor der Wallfahrtskirche am Pöllauberg

103 jährige Rosa Friedrich auf den Spuren ihrer Kindheit

Anlässlich ihres 103. Geburtstags im Februar dieses Jahres versprachen Labg. Hubert Lang und Bürgermeister Josef Hauptmann der rüstigen Bad Waltersdorferin einen Tagesausflug in das Pöllauertal wo die Rosa Friedrich ihre Kindheit und Jugendzeit verbrachte. Wie gut ihr Gedächtnis funktioniert bewies sie auf der Fahrt durch ihre ehemalige Heimat Oberneuberg wo sie sie noch an viele Häuser und Familien erinnern konnte und viele Jugenderinnerungen auffrischte. Ein Besuch der Wallfahrtskirche...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • josef lederer

Wer rastet der rostet

Dieses Sprichwort nimmt sich die 104 jährige Rosa Friedrich aus Bad Waltersdorf weiterhin zu Herzen und verrichtet noch immer kleine Hausarbeiten. Kürzlich nahm sie den Rechen zur Hand und rechte das in ihrem etwa 200 m2 großen Hausplatz bereits etwas eingewachsene und trockene Gras zusammen. „Ich brauche es zwar nicht, aber es schaut jetzt wieder viel schöner aus“ so die noch immer fleißige Pensionistin.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • josef lederer
Friedrich alias "der Kaiser"!!
7 14 6

Friedrich alias "der Kaiser"

Gestern traf ich Friedrich, alias "der Kaiser". Hier einige Fotos die Euch, Friedrich alias "der Kaiser" näherbringen könnten. Ein Mann mit würdevollem Auftreten, Ernsthaftigkeit und auch viel Humor.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl B
Spatenstich in Mortantsch. V. l.: Bauleiter Vorraber (Lieb Bau), Architekt Friedrich, Schuldirektorin Schloffer, Kindergartenleiterin Weberhofer, Gemeindebediensteter Frieß, BGM Breisler, Gemeinderäte Stecher und Leitner.
20

Spatenstich zur neuen Volksschule Mortantsch

Das bereits 1968 erbaute Schulgebäude der Gemeinde Mortantsch wird zur Zeit um einen modernen Zubau erweitert. Bürgermeister Alois Breisler betont: "Dank geburtenstarker Jahrgänge und beständigem Zuzug steigt die Einwohnerzahl und so brauchen wir vor allem Platz für unsere kleinen Bürger." Unter der Leitung des in der Gemeinde ansässigen Architekten Helmut Friedrich entsteht in den nächsten Monaten ein Gebäudekomplex, der sich durch eine Reihe von innovativen Details auszeichnen wird. So ergibt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas P. Tauser
Andreas Friedrich überreichte Franz Peindl den Scheck in der Höhe von 500,- Euro.

Spontane Spende für den guten Zweck

Im Vorjahr war die Familienmusik Friedrich noch aktiver Mitgestalter des Benefizkonzerts „Lieder, die Hoffnung bringen“, das von Franz Peindl in der Stadtpfarrkirche Hartberg veranstaltet wird. Und auch heuer ließ es sich die Familie Friedrich, Inhaber des Wirtshauses Friedrich in Geiseldorf, nicht nehmen, die Benefizaktion zu unterstützen. Wenige Tage vor Weihnachten stellte sich Andreas Friedrich bei Franz Peindl mit einem Spendenscheck in der Höhe von 500 Euro ein. „Ein Beitrag, für Menschen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Schlagerabend in der Gartenbauschule

LANGENLOIS. Wer wieder einmal die gute alte Zeit zumindest musikalisch erleben will, kommt am Freitag,16. November in den Festsaal der Gartenbauschule Langenlois. Ich präsentiere dort ausnahmsweise als "DJ" in gemütlicher Atmosphäre bei Kerzenlicht, Spiegelkugel, Weinbar, Cocktailbar und Schmankerl von Wein & Cafe, Schlagerhits aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

  • Krems
  • Doris Necker

Eine nette Begrüßung

Einladung von Jonny: Unser Kollege Jonny lud uns zum Abschiedsessen ins Gasthof Friedrich nach Geiseldorf ein. Mit einer besonders netten Geste begrüßte Gastronom Andreas Friedrich das WOCHE Hartberg Team - siehe Bild. Danke Andreas für diese aufmerksame Begrüßung und besonderer Dank an unseren Jonny für die Einladung. Die Zeit mit dir war wunderschön, wir vermissen dich sehr! Wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft! Wo: Buch-Geiseldorf, 8274 ...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Gotthard
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.