29.09.2017, 14:41 Uhr

Das Radl der Zeit dreht sich in St. Lorenzen

"Das Radl der Zeit": Die Lorenzer Musikanten laden am Sonntag, 22. Oktober, zum Frühschoppen ein. (Foto: KK)
Am Sonntag, 22. Oktober, ab 10 Uhr laden die „Lorenzer Musikanten“ und der „Kirchenchor St. Lorenzen“ zum „Frühschoppen wie anno dazumal“ in das Kulturhaus nach St. Lorenzen am Wechsel ein. Programm-Höhepunkte: Alte Tanzmusik mit Möglichkeit zum Tanzen, gemeinsames Gstanzl- und Volksliedersingen, Zeitgenössisches und ein Schätzspiel. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt; der Eintritt ist frei.
Seit 1885 gibt es in St. Lorenzen am Wechsel eine Tanzmusik, die eine ganz besondere Eigenart vermittelt. Dieses einmalige Kulturgut ist dem Umfeld der klassischen Wiener Tanzmusik zuzuordnen. Da aus früherer Zeit kein geschlossenes Notenmaterial vorhanden war, arrangierte Josef Hutz aus St. Lorenzen in den 1980er-Jahren an die 70 Tanzmusikstücke stilgetreu. Die Lorenzer Musikanten haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese Musikrarität zu pflegen und für die Zukunft zu erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.