14.10.2014, 12:13 Uhr

Den richtigen Beruf im Visier

Auch die Gastronomie wird mit ihren verschiedenen Berufsbildern vertreten sein. (Foto: KK)

Am 23. und 24. Oktober findet in Fürstenfeld die fünfte Bildungsmesse statt.

Die Fürstenfelder Schul- und Berufsinformationsmesse, die als Kooperation von Partnern der Bildungseinrichtungen, regionalen Unternehmen, der Wirtschaftskammerregionalstelle Südost, der Qualifizierungsagentur Oststeiermark, den Berufsfindungsbegleitern und dem Arbeitsmarktservice Fürstenfeld in ihre fünfte Auflage geht, wird am Donnerstag, 23. Oktober um 17 Uhr in der Stadthalle Fürstenfeld eröffnet. Das umfassende und kostenlose Informationsangebot richtet sich speziell an Schüler der siebenten bis neunten Schulstufe samt ihren Eltern, die vor der Berufswahl stehen oder vorhaben, eine weiterführende Schule zu besuchen. Initiatoren des von Jahr zu Jahr umfangreicher werdenden Projekts sind die beiden Pädagogen Werner Brugner und Monika Fritz von der Neuen Mittelschule Fürstenfeld.
"Es hat sich in den letzten Jahren ein Team von Freiwilligen gebildet, das diese Schul- und Berufsinformationsmesse ständig weiter entwickelt", ist für Brugner die richtige Wahl der Schule oder des Lehrberufes ein Meilenstein im Leben.
Die Einmaligkeit der Messe besteht darin, dass neben Schulen aus den Bezirken Hartberg-Fürstenfeld, Weiz, Südoststeiermark, Jennersdorf, Güssing und Oberwart mit den Ausbildungsschwerpunkten Technik, Wirtschaft, Landwirtschaft, Sozialberufe, pädagogische Berufe, Tourismus und höhere Allgemeinblldung zahlreiche Betriebe aus der Region Lehrberufe vorstellen. Die Unternehmen bringen den Jugendlichen Berufsbilder in den Bereichen Handwerk und Technik, Handel, Tourismus, sowie Sozialberuf und Dienstleistungen näher. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr erstmals eine Lehrstellenbörse, wo sich die Jugendlichen über das Stellenangebot informieren können. Am Ausstellungsstand des AMS kann ein Interessenstest absolviert werden, der Eignungen deutlich macht. Zudem informiert das Team des AMS Fürstenfeld über alles Wissenswerte rund um den künftigen Beruf. Die Messe ist am 23. Oktober von 17 bis 20 Uhr und am 24. Oktober von acht bis zwölf Uhr geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.