16.11.2016, 15:40 Uhr

Ein Klassenzimmer ganz ohne Papier

Gemeinsam mit Lehrern und Ehrengästen nahm Direktor Martin Steiner (3.v.r.) die Auszeichnung entgegen. (Foto: KK)

Anlässlich des Tages des Gymnasiums wurde das BG/BRG Fürstenfeld als„eEducation Expert-Schule“ zertifiziert.

Im Rahmen eines fortschrittlichen Unterrichts gibt es am BG/BRG Fürstenfeld bereits seit einigen Jahren Klassenzimmer ohne Hefte. In ausgewählten Klassen der Schule wird mittlerweile sehr erfolgreich das iPad als Lernmedium verwendet.
„Mit den iPad-Klassen stellen wir uns als moderne Bildungseinrichtung der Herausforderung, unsere Schüler mit digitalen Kompetenzen auszustatten. Dieses Lernmodell funktioniert optimal in Kombination mit einem qualitativ hochstehenden, traditionellen Unterricht. Die Schüler, die sich für die iPad-Klassen freiwillig melden, sind begeistert und besonders motiviert,“ erklärte dazu Direktor Martin Steiner.
Der Einsatz von digitalen Unterrichtsmedien wurde beim diesjährigen Tag des Gymnasiums mit der Verleihung eines Zertifikats honoriert. Das BG/BRG Fürstenfeld wurde zur „eEducation Expert-Schule“ ernannt. Diese Zertifizierung ist eine Fortsetzung des eLSA-Projekts, in dessen Rahmen der renommierten Schule schon mehrmals digitale Kompetenzen bescheinigt wurden. Auch Bürgermeister Werner Gutzwar überzeugte sich von den Aktivitäten und zeigte sich vom „paperless classroom“ beeindruckt.
Zudem präsentierte sich die Schule auf dem Fürstenfelder Hauptplatz mit schauspielerischen Sketches, musikalischen Einlagen, einer Strickperformance sowie einer Gruppe von Orientierungsläufern und sorgte für ein lebhaftes Innenstadtprogramm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.