17.11.2016, 08:42 Uhr

Erster Vorspielabend im diesjährigen Schuljahr

Die jungen Musikerinnen und Musiker der Franz Schubert Musikschule Fürstenfeld luden zum ersten Vorspielabend.
FÜRSTENFELD. Mit dem Stück "Intrada" von J. Pezel eröffnete der Bläserkreis den ersten Vorspielabend der Franz Schubert Musikschule Fürstenfeld in diesem Schuljahr. Vier der insgesamt 12 Ausbildungsklassen, unter der Leitung von Direktor Alfred Reiter, Martin Kerschhofer, Renate Trummer und Stefanie Nöst präsentierten einen bunten Programmreigen, bei dem die jungen Musikerinnen und Musiker ihr Können an den Instrumenten unter Beweis stellten. Neben zahlreichen Klavierstücken wurde auch Stücke auf der Trompete, Blockflöte und Klarinette präsentiert. Am Dienstag, 13. Dezember, mit Beginn um 19 Uhr lädt die Musikschule zum ersten großen Konzert in die Stadthalle Fürstenfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.