30.01.2018, 07:24 Uhr

Feuerwehr Lafnitz sagte Danke

Im Rahmen der Wehrversammlung wurden auch zahlreiche Mitglieder befördert bzw. geehrt. (Foto: FF Lafnitz)

131. Wehrversammlung der Feuerwehr Lafnitz im Rüsthaus statt.

Kommandant Christian Hatzl konnte, neben zahlreichen Kameraden und Kameradinnen
der FF Lafnitz auch Bürgermeister Rudolf Schuch, Gemeindekassier Andreas Hofer, OBR Johann Hönigschnabl und ABI Alois Gleichweit begrüßen.

Gute Zusammenarbeit

Der Kommandant sowie die Sachwarte berichteten ausführlich über die Einsätze und Ereignisse des vergangenen Jahres. FM Carmen Glatz und FM Dominik Prenner wurden im Zuge der Wehrversammlung zum Oberfeuerwehrmann befördert. OFM Esther Brossmann wurde zur Pressebeauftragten und somit zum Löschmeister der Verwaltung befördert. Im Rahmen der Wehrversammlung wurde zudem HFM Peter Stern und OBI Thomas Hofer zur bestandenen Kommandantenprüfung gratuliert. Nach den Berichten der Sachwarte folgten die Ausführungen der Ehrengäste. Von Seiten der Gemeinde Lafnitz berichtete Bürgermeister Rudolf Schuch über die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde und Feuerwehr. ABI Alois Gleichweit blickte in seinen Ausführungen auf das abgelaufene Jahr im Abschnitt zurück.  OBR Johann Hönigschnabl schloss daran an und ließ das Jahr 2017 aus Sicht des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg Revue passieren. Er dankte allen für das Engagement und wünschte alles Gute für das neue Jahr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.