25.08.2016, 12:01 Uhr

Welttag der Suizidprävention 10. September 2016

Anlässlich des Welttages der Suizidprävention richtet GO ON Suizidprävention Steiermark am 9. September in Hartberg (9 bis 12 Uhr Fußgüängerzone) und in Fürstenfeld (14 bis 17 Uhr Hauptplatz) Informationsstände ein.
Mit dem Leitspruch „Probleme sind bewältigbar. Reden hilft!“ möchte GO-ON Suizidprävention Steiermark die ortsansässige Bevölkerung erreichen. Wir orientieren uns dabei am Motto des Weltsuizidpräventionstages: Kontakt aufnehmen - soziale Verbundenheit reduziert das Suizidrisiko, deshalb möchten wir die Allgemeinheit schulen, Suizidalität zu erkennen, und sie ermutigen, diese auch anzusprechen. Offen kommunizieren - offene Gespräche über das Tabuthema Suizid und insbesondere effektive Kommunikation mit Suizidgefährdeten sind ein wichtiger Anteil in der Präventionsarbeit. Aktiv werden - wir bemühen uns auch darum, in Kooperation mit unserem Netzwerk von Beratungsstellen Betroffenen Kontakt zu professioneller Unterstützung zu ermöglichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.