09.10.2016, 22:55 Uhr

Zünftig aufg’spielt in Bad Waltersdorf

Liebhaber des Kärntnerliedes kamen bei den Stimmen aus Kärnten voll auf ihre Rechnung
Unter dem Motto „Zünftig aufg’spielt“ fand im Thermenlandsaal des Kulturhauses in Bad Waltersdorf ein Volksmusikabend der Reihe Steirische Sänger- und Musikantentreffen statt.
Es wirkten mit: Die Geschwister Friedrich, das Volksmusikensemble der Musikschule Bad Waltersdorf, die Basstrompetenmusi aus Vorau, die Stimmen aus Kärnten und Reini und die Hühner aus Pöllauberg. Durch das Programm führte Ernst Zwanzleitner.
Der Abend wurde für den ORF aufgezeichnet. Der Mitschnitt wird am 16. November von 20.04 bis 22 Uhr in der Reihe „Klingende Steiermark“ auf Radio Steiermark gesendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.