07.04.2017, 13:38 Uhr

15. ORF Radio Steiermark Lauf

(Foto: Tourismusverband Bad Waltersdorf/Lederer)
Ein voller Erfolg war der 15. ORF Radio Steiermark Lauf in Bad Waltersdorf. Bei perfekten Wetterbedingungen und ausgezeichneter Stimmung am Hauptplatz, führte Moderator Wolfgang Ortner durch die sechs Bewerbe. Rund 400 Kinder, darunter acht Schulen, eröffneten mit der H2O Juniormeile den Lauf. In Zusammenarbeit mit Herrn PSI HDir. Oliver Kölli und der Bildungsregion Oststeiermark wurden die Volks- und NMS Schulen motiviert am Lauf teilzunehmen und konnten sich bei einer eigenen Schulverlosung über tolle Preise freuen. Darunter Aufenthalte in der H2O Hoteltherme inkl. Busfahrt von der Firma Gerngross, die von Thermen Geschäftsführer Christian Rotter persönlich überreicht wurden.
Mit viel Schwung und einer gelungene Choreografie fiel der Startschuss zum smoveyPowerrun, gefolgt vom smoveyWalk und Nordic Walking Bewerb.
Hochkarätig besetzt war der Einsteigerlauf über 4 km und der Hauptbewerb mit 12 km und einem Rekordteilnehmerfeld von über 450 Teilnehmern. Andreas Vojta, team2012.at (unter anderem Teilnahme bei den olympischen Spielen in London, im März 2017 im Finale bei der Halleneuropameisterschaften in Sabadell über 3.000m) wurde mit einer Zeit von 39:22 Minuten Tagessieger über die 12 km. Tagessiegerin beim Hauptbewerb wurde die dreifache Olympiateilnehmerin Aniko Kalovics aus Szombathely, mit einer Zeit von 48:49 Minuten. Beim Einsteigerlauf über 4 km siegte Robert Pingitzer mit einer Zeit von 12:39 Minuten und Carina Reicht mit 14:03 Minuten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.