06.07.2017, 11:11 Uhr

Bewegung liegt im Trend

Die Trendsportanlage in Wenigzell ist eröffnet. (Foto: KK)
Schüler aus Wenigzell und Waldbach bevölkerten die neue Trendsportanlage von Wenigzell. Unter Anwesenheit mehrerer Sportgröße wie Beachvolleyballer Oliver Stamm, Boulderin Gerda Rafetseder oder der ukrainischen Volleyballerin Diana Timchenko wurde von Bürgermeister Herbert Berger die neue Sportanlage offiziell eröffnet. Alle Sportanlagen wie Beachvollyball, Boulderwand, Skaterpark, Tischtennis, Slackline, Barfußpark oder Kinderspielplatz können jederzeit frei benützt werden. Unter der Anleitung der Profis wurde eifrig geturnt und gespielt. Für das leibliche Wohl sorgte die örtliche Fleischerei. Die Begrüßung und die Moderation lagen in den Händen von Claudia Wiesner, Obfrau des örtlichen Tourismusvereines, und von John FarmA.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.