22.08.2016, 08:58 Uhr

Die Regionalität stand im Mittelpunkt

Franz Schaffer, LAbg. Hubert Lang, Alexander Gollenz und WKO-Regionalstellenobmann Herbert Spitzer (v.l.).
Unter dem Motto „Handwerk trifft Region“ luden luden Alexander Gollenz, Inhaber der Erlebniswelt Lederpflege, und Pflasterprofi Franz Schaffer auch heuer wieder zu einer Leistungsschau nach Kaibing ein. Rund 35 Betriebe aus der Region präsentierten ihr umfassendes Angebot, das von Handwerk, Kunsthandwerk und Gesundheitsprodukten, über regional hergestellte Lebensmittel, bis zu technischen Produkten reichte. Ergänzt wurde die Leistungsschau durch eine Tombola, bei der es wertvolle Sachpreise zu gewinnen gab, und ein umfangreiches Vortragsprogramm (u. a. „Holistic Pulsing”, Kräuterwanderung, Führungen durch die Erlebniswelt Leder, nachhaltige Fischzucht). Zu den Höhepunkten zählte eine Weinverkostung mit Dplom-Sommelier Karl Breitenberger. Für das leibliche Wohl war mit regionalen Weinen, steirischem Bier, Jause, Kuchen und Gegrilltem vom Grill-Weltmeister bestens gesorgt.
Auch LAbg. Hubert Lang und Wirtschaftskammer-Regionalstellenobmann Herbert Spitzer zeigten sich von der Initiative und vom Bekenntnis zur Region begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.