13.03.2018, 06:51 Uhr

Großinvestition für die Kunden

Daumen hoch für das Lagerhaus Wechselgau: Obmann Josef Haas und Geschäftsführer Hermann Klapf im Kreis der Ehrengäste.

Lagerhaus Wechselgau investierte 2,5 Mio. Euro in den Standort Hartberg.

Die Anpassung an zeitgemäße Standards und damit auch an die Wünsche der Kunden war der Grund für den Ausbau und die Modernisierung des Haus- und Gartenmarktes vom Lagehaus Wechselgau in der Hartberger Weidenstraße. Mit rund 6.000 m² Verkaufsfläche derzeit einer der modernsten Märkte in Österreich.

Frequenzbringer

Lagerhaus Wechselgau-Obmann Josef Haas und Geschäftsführer Hermann Klapf freuten sich zur Eröffnung zahlreiche Gäste, an der Spitze LAbg. Lukas Schnitzer, BH Max Wiesenhofer, Kammerobmann Johann Reisinger und Hausherrn Bgm. Marcus Martschitsch sowie seitens der Raiffeisen Ware Austria Generaldirektor Reinhard Wolf begrüßen zu können. Der Schwerpunkt der Erweiterung liegt im Bereich Blumen, Pflanzen und alles für den Garten. Weitere Highlights sind die neu gestaltete Bekleidungsabteilung Trachten, Arbeits- und Sicherheitsbekleidung, der Genussladen mit noch mehr Produkten aus der Region und eine Kaffee-Ecke, die zu einer gemütlichen Pause einlädt.
Für Generaldirektor Wolf ist das Lagerhaus Wechselgau eines der führenden Lagerhäuser in ganz Österreich, das sich durch besonderes Engagement und Innovationskraft auszeichnet, Bgm. Martschitsch freute sich in seinen Grußworten über einen wichtigen Arbeitgeber und Frequenzbringer für die Bezirkshauptstadt. Gesegnet wurde der neue Haus- und Gartenmarkt sowie die Mitarbeiter von Dechant Josef Reisenhofer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.