09.02.2018, 17:17 Uhr

Hartberg bietet hohen Wohnkomfort

Die "oekopark Hausverwaltung bietet wie hier in der Sanklstraße provisionsfreie Wohnungen mit guter Infrastruktur. (Foto: KK)

Hartberg ist nicht nur maßgeblicher Wirtschaftsstandort sondern auch gefragter Wohnort.

Die Bezirkshauptstadt ist nicht nur ein maßgeblicher Wirtschaftstandort für die gesamte Region sondern mit ihrer gut ausgebauten Infrastruktur ein attraktiver Wohnort mit hoher Lebensqualität. Mit Jahresbeginn 2018 gingen rund 200 Wohnungen von der Stadtgemeinde in den Besitz der Stadtwerke Hartberg über. Seitens der Verantwortungsträger in der Bezirkshauptstadt wurde damit eine weitere Maßnahme umgesetzt, um in Zukunft Synergien zwischen der Stadt und den Stadtwerken zum Vorteil der Bewohner noch besser nutzen zu können.
Bei Bedarf werden nun in Folge leerstehende Wohnungen in Hartberg Schritt für Schritt saniert und danach den künftigen Mietern zu ortsüblichen Mieten provisionsfrei zur Verfügung gestellt. Interessierte wenden sich an das Stadtwerke-Team rund um Gerhard Mayer, das für die Verwaltung und Bewirtschaftung der Wohnobjekte verantwortlich zeichnet. Bei Fragen und für nähere Informationen ist Gerhard Mayer auch in seiner wöchentlichen Sprechstunde Jeden Dienstag von 9 bis 10 Uhr im Zentralgebäude der Stadtwerke Hartberg, Am Ökopark 10, nach Voranmeldung erreichbar.
Aktuell bietet die "oekopark Hausverwaltung"  Wohnungen in folgenden Objekten an: Eine 70 Quadratmeter-Wohnung in der Angerstraße 6/16, eine 73 Quadratmeter-Wohnung in der Sanklstraße 1/6, eine 69 Quadratmeter-Wohnung in der Wienerstraße 27/5 sowie eine 69 Quadratmeter-Wohnung in der Steinfeldgasse 3/7. Infos: 03332/62250-350
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.