Adipositas
Wo Schwergewichte ihr Therapieangebot finden

Adipositas begünstigt ernsthafte Erkrankungen.
  • Adipositas begünstigt ernsthafte Erkrankungen.
  • Foto: Africa Studio / Fotolia
  • hochgeladen von Margit Koudelka

In Österreich ist jede dritte Frau und jeder zweite Mann übergewichtig – jede zehnte Frau und jeder siebente Mann sogar adipös, also krankhaft übergewichtig. "Besonders bedenklich ist der beträchtliche Anstieg von Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung und ihrer Relevanz für zahlreiche Folgeerkrankungen muss die Bekämpfung von Adipositas ein vorrangiges Ziel der Gesundheitspolitik sein“, meint der Präsident der Österreichischen Adipositas Gesellschaft und Vorstand des vorsorgemedizinischen Instituts SIPCAN, Friedrich Hoppichler.

Broschüren geben Aufschluss

Die Suche nach einer Therapieeinrichtung stellt Betroffene oft vor Probleme. Das Angebot sei nach einer Erhebung durch SIPCAN schwer überschau- und vergleichbar. Am häufigsten werden in Österreich Adipositas-Therapien in privaten Praxen angeboten. Doch sind von (krankhaftem) Übergewicht vor allem sozial schwächere Gruppen betroffen, die eine Therapie nur schwer privat finanzieren können. Umfassende Informationen bieten nun zwei Broschüren mit einer Übersicht zu den aktuellen Therapieangeboten in ganz Österreich zum kostenlosen Download auf www.sipcan.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen