Literaturprojekt
Arbeit statt Almosen

Autorinnen schreiben zum Thema "Die Zeit danach" und beschäftigen sich mit Krisen.
3Bilder
  • Autorinnen schreiben zum Thema "Die Zeit danach" und beschäftigen sich mit Krisen.
  • hochgeladen von Nadine Isser

Diese 20 Autorinnen wollen keine Almosen – sie wollen arbeiten, und dafür auch bezahlt werden. So entstand das Buch "Fragmente – Die Zeit danach".

Die Coronakrise trifft viele Menschen wirtschaftlich in voller Härte. Auch Kunstschaffende sind davon betroffen, wurden doch Festivals, Konzerte, Theatervorstellungen und dergleichen abgesagt. Wann größere Veranstaltungen wieder möglich sein werden, steht derzeit noch in den Sternen. Auch die Schriftsteller und Schriftstellerinnen trifft diese Krise, so wurden natürlich auch Lesungen und Messen abgesagt, allen voran die Leipziger Buchmesse.

Fragmente

Ein Zusammenschluss von Autorinnen, unter ihnen die zwei Innsbruckerinnen Siljarosa Schletterer und Rebecca Heinrich, setzt nun auf Crowdfunding. Doch sie wollen keine Almosen, sie wollen arbeiten: Ab einer Spende von 15 Euro bekommt man das E-Book „Fragemente - Die Zeit danach“ und ab 25 Euro das Buch ins Postfach. Im Buch schreiben 20 Autorinnen über die Zeit nach der Krise, wobei es nicht nur um die Corona-Krise geht. Es geht generell um Krisen: wirtschaftliche, persönliche, politische. Initiatoren des Projekts sind Marlen Schachinger (Literaturwissenschaftlerin, Literatin und Dozentin) und Robert Gampus (Projektentwickler, Fotograf und Lehrender für „neue Medien“). Es ist ein sogenanntes „Alles oder Nichts“-Crowdfunding-Projet: Erst wenn das erste Ziel von 13.000 Euro erreicht wird, wird ausgezahlt. In einem Video machen die Initiatoren darauf aufmerksam, dass mit dem Projekt nicht nur die Schriftstellerinnen unterstützt werden, sondern auch der ganze Literaturbetrieb, also auch z.B. Verlag und Druck.

Hier der Link zum Projekt.

Informiert in den Tag starten!

Mit der espresso-App bist du immer und überall top-informiert! Jetzt downloaden und mit etwas Glück eine Nespresso-VERTUO-Kaffeemaschine gewinnen!

Zum Gewinnspiel

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen