Bambi-Bucket: 1.000-Liter Löschwasser für Landeshubschrauber

(v. li.): Werner Senn (Leitung Flugpolizei), LH Günther Platter, Landesfeuerwehrkommandant Peter Hölzl, Landesfeuerwehrinspektor Alfons Gruber, Degenhart Jörg (Leiter Flugdienst Feuerwehr Innsbruck), Hans Schlager (Stützpunkt Leiter Flugpolizei Innsbruck)
  • (v. li.): Werner Senn (Leitung Flugpolizei), LH Günther Platter, Landesfeuerwehrkommandant Peter Hölzl, Landesfeuerwehrinspektor Alfons Gruber, Degenhart Jörg (Leiter Flugdienst Feuerwehr Innsbruck), Hans Schlager (Stützpunkt Leiter Flugpolizei Innsbruck)
  • Foto: © Land Tirol/Oswald
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Mächtig stolz ist man auf den neuen Löschwasserbehälter "Bambi-Bucket". Die hochmoderne Löschvorrichtung wurde feierlich von LH Günter Platter an den Landesfeuerwehrkommandanten Peter Hölzl und dem Leiter der Flugeinsatzstelle Tirol, Hans Schlager übergegeben.

Doppelte Transportleistung

Waldbrände oder Wiesenbrände sind in Tirol keine Seltenheit. Da kommt der neue Löschwasserbehälter, "Bambi-Bucket 1000" gerade richtig. Dieser kann jetzt noch schneller und effektiver bei Brandeinsätzen handeln und zum Löschen aus der Luft eingesetzt werden. Mit seinen 1.000 Litern fasst der Löschwasserbehälter doppelt so viel wie sein Vorgänger. 
„Der neue Löschwasserbehälter ‚Bambi-Bucket 1000‘ ist ein Faltbehäter, der bereits mit dem Hubschrauber an die Einsatzstelle transportiert wird", erläutert der Landesfeuerwehrkommandant Hölzl weiter. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Hubschrauber löschte Waldbrand in Tulfes

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melden dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen