Brustkrebs frühzeitig erkennen

 Am 1. Oktober ist der internationale Brustkrebstag – im Zuge dessen, werden die Tirolerinnen auf die Notwendigkeit der Vorsorge aufmerksam gemacht.
  • Am 1. Oktober ist der internationale Brustkrebstag – im Zuge dessen, werden die Tirolerinnen auf die Notwendigkeit der Vorsorge aufmerksam gemacht.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Stephanie Kapferer

INNSBRUCK (sk). Am 1. Oktober ist der internationale Brustkrebstag, der ganz im Zeichen der Vorsorge steht. Dabei wird auf die Notwendigkeit von Früherkennung und Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam gemacht.

2014 wurde das kostenlose Österreichische Brustkrebs-Früherkennungsprogramm „früh erkennen“ gestartet. Dabei handelt es sich um eine Initiative von Bund, Sozialversicherung, den Bundesländern und der Österreichischen Ärztekammer. Stadträtin Mag.a Elisabeth Mayr und Vizebürgermeister Ing. Mag. Johannes Anzengruber, BSc appellieren an alle InnsbruckerInnen, die kostenlose Vorsorge-Mammografie bzw. das Screening in Anspruch zu nehmen:

„Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Eine regelmäßige Vorsorge ermöglicht es, dass der Krebs früh entdeckt werden kann und sich die Chancen auf Heilung verbessern. Die Initiative ,früh erkennen‘ stellt ein niederschwelliges und kostenloses Angebot für alle Frauen ab 40 Jahren dar – nutzen Sie es!“

Frauen ab 40 im Fokus

Alle Frauen ab 40 Jahren, die bei einem am Brustkrebs-Früherkennungsprogramm teilnehmenden Krankenversicherungsträger versichert sind, können die kostenlose Untersuchung alle zwei Jahre in Anspruch nehmen. Jene Frauen zwischen 40 und 44 sowie ab 70 Jahren, müssen sich einmalig bei der Service-Hotline 0800 500 181 oder online unter www.frueh-erkennen.at/anmeldung anmelden. Ihre e-card wird dann alle zwei Jahre für die Früherkennungsuntersuchung freigeschaltet. Frauen zwischen 45 und 69 Jahren können mit ihrer e-card ohne Anmeldung zur Untersuchung und erhalten zudem alle zwei Jahre ein automatisiert versendetes Schreiben zur Information und Erinnerung.

Pink Ribbon 2020 – Tour-Stopp in Innsbruck
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Genau im richtigen Moment abgedrückt!
3 Aktion

Titelfoto-Challenge August
Stimme für dein Lieblingsbild zum Thema "Tierisch gute Momente" ab

TIROL. Neues Monat, neues Titelfoto! Wir suchen wieder ein Titelbild für unsere Facebookseite. Dieses mal wird's animalisch! Das Motto lautet "Tierisch gute Momente". Ab sofort suchen wir jedes Monat Fotos zu einem bestimmten Thema. Zwei Wochen lang habt ihr Zeit euer schönstes, außergewöhnlichstes oder lustigstes Bild einzusenden. Anschließend wird unter allen Einsendungen ein Sieger-Bild mittels Voting ausgewählt. Dieses ziert dann einen ganzen Monat unsere Facebook-Seite „Bezirksblätter...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen