Der VSStÖ kritisiert das neue Bildungspaket an der Universität Innsbruck

Der VSStÖ kritisiert das Bildungspaket der Uni Innsbruck - die Reduzierung von Prüfungsantritten wurde zugunsten der Befreiung von Studiengebühren von erwerbstätigen StudentInnen gemacht.
  • Der VSStÖ kritisiert das Bildungspaket der Uni Innsbruck - die Reduzierung von Prüfungsantritten wurde zugunsten der Befreiung von Studiengebühren von erwerbstätigen StudentInnen gemacht.
  • Foto: Arnold Burghardt - Symbolbild
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Kürzlich beschloss das Rektorat der Universität Innsbruck und die ÖH (Österreichische Hochschülerschaft) ein Bildungspaket mit drei Punkten. Kritik gibt es nun von der VSStÖ.

Beschränkung bei der Anzahl der Prüfungswiederholungen

Ein Punkt des kürzlich beschlossenen Bildungspakets der Universität Innsbruck betrifft die Anzahl der Prüfungswiederholungen. Künftig soll es nur mehr einmal möglich sein während des Studiums, zu einer Prüfung fünf Mal anzutreten. Mit der Einwilligung zur Reduzierung der Prüfungsantritte würde die ÖH nicht die Interessen von StudentInnen vertreten, so Eva Steibl, Vorsitzende des Verbands Sozialistischer StudentInnen (VSStÖ). Es würden hier die Interessen des Rektorats vertreten werden.

Reduzierung der Prüfungsantritt ist Teil des Türkis-Blauen-Regierungsprogramms

Eva Steibl weist darauf hin, dass die Reduzierung er Prüfungsantritte auch ein Teil des Regierungsprogramms der ÖVP/FPÖ-Bundesregierung ist. "Hier wird die Kürzungspolitik der Mutterpartei der AG an die Hochschulen getragen.", so Eva Steibl. Für sie sei diese Zustimmung der ÖH ein Kompromiss, um berufstätige Studierende von den Studiengebühren (unter bestimmten Bedingungen) zu befreien. „Die Politik des kleineren Übels ist einer Studierendenvertretung nicht würdig. Es braucht eine kritische und kämpferische ÖH, die egal ob in Innsbruck oder sonst wo in Österreich, für die Rechte der Studierenden einsteht und nach einer freien und offenen Hochschule für alle strebt!“, so Katharina Embacher, Vorsitzende der VSStÖ.

Mehr zum Thema

Uni Innsbruck beschließt Bildungspaket zur Verbesserung des Studiums
Mehr über die Universität Innsbruck auf meinbezirk.at.

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.