Hungerburg
Kreative Lösung für Nahversorger

Gustl-Chef Andreas Giner bei der Eröffnung seines erstes Selbstbedienungs-Lebensmittelcontainers auf der Hungerburg.
2Bilder
  • Gustl-Chef Andreas Giner bei der Eröffnung seines erstes Selbstbedienungs-Lebensmittelcontainers auf der Hungerburg.
  • Foto: Giner
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK. Für die Hungerburg gibt es wieder eine Nahversorgerlösung. Ein Lebensmittelcontainer am unteren Parkplatz der Hungerburg bietet eine Auswahl an alltäglichen Lebensmittel.

Uneingeschränkte Öffnungszeiten

Der Lebensmittelcontainer "Gustl" hat an 365 Tagen rund um die Uhr geöffnet. „Man findet alltägliche Lebensmittel, sowie ausgewählte Spezialitäten und all das von bester Qualität, immer frisch, und nur von Partnern unseres Vertrauens", präsentiert Andreas Giner die innovative Lösung im Tiroler Lebensmittelhandel. Der Zutritt und die Bezahlung erfolgen mittels Bankomatkarte und ermöglichen so uneingeschränkte „Öffnungszeiten“ und ein komfortables sicheres System für den persönlichen Einkauf.

Regionalität

"Bestes Fleisch von Tiroler Bauern, frisches Gemüse aus der Tiroler Landwirtschaft und ausgewählte Köstlichkeiten von kleinen Betrieben aus der Region", auf diese Faktoren setzt Andreas Giner bei seinem Konzept "Mit einem tollen Sortiment und bester Qualität unterstreichen wir die Wertschätzung regionaler Produkte und die Liebe zu gesunden Lebensmitteln mit vertrauensvoller Herkunft", hält Giner weiter fest. Mit dem Lebensmittelcontainer gibt es für die stetig wachsende Bevölkerung auf der Hungerburg ein Angebot, das die Nahversorgung jeden Tag rund um die Uhr sicherstellt.

Weitere Nachrichten aus Innsbruck finden Sie hier

Gustl-Chef Andreas Giner bei der Eröffnung seines erstes Selbstbedienungs-Lebensmittelcontainers auf der Hungerburg.
Gustl hat einen gekühlten und einen ungekühlten Bereich wodurch ein breites Angebot an Lebensmitteln von höchster Qualität möglich ist.
Du möchtest die aktuellsten Meldungen aus deinem Bezirk direkt am Smartphone?

Dann aktiviere die meinbezirk Push-Nachrichten!

Jetzt aktivieren

Anzeige
Die Gäste erwartet ein besonderes 5-Gänge-Menü.
  Aktion   3

Mitmachen & Gewinnen
"Tafeln am Hof" – Einladung für das Dinner rund ums Gemüse gewinnen

Ein Genusskonzept der besonderen Art geht in die zweite Runde. Die Agrarmarketing Tirol veranstaltet auch heuer wieder das „Tafeln am Hof“. An zwei Terminen im August und September stehen jeweils ausgewählte Produkte mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ im Zentrum eines exklusiven Dinners. Wir verlosen zwei der begehrten Einladungen! Den Anfang macht das Gemüse. Ein köstliches 5-Gänge-Menü erwartet die Gäste am 24. August 2020, ab 18.00 Uhr, mitten auf dem Gemüsefeld der Familie Giner in...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen