Vom Ötzidorf bis zum alpinen Kaffeehaus

Im Kaffeehaus „Café 3.440“ können Sie neben Kaffee und Kuchen auch die Aussicht auf die Berge genießen
2Bilder
  • Im Kaffeehaus „Café 3.440“ können Sie neben Kaffee und Kuchen auch die Aussicht auf die Berge genießen
  • Foto: Pitztaler Gletscher/Daniel Zangerl
  • hochgeladen von Agnes Czingulszki (acz)

BEZIRK IMST. Seit zehn Jahren führen Moderatoren und Moderatorinnen ihre ORF-Radio-Tirol-Hörer in die Sommerfrische und damit durch alle Bezirke Tirols.
Markus Feichter wird sich heuer aus Imst melden und dabei außergewöhnliche Orte besuchen. So begibt er sich in Umhausen auf die Spuren des Ötzi oder wird am Pitztaler Gletscher im höchstgelegenen Kaffeehaus, im „Café 3.440“ dem Konditormeister über die Schulter schauen. Aber auch die Imster Innenstadt, die Therme Längenfeld oder das Nassereither Fasnachtshaus sind Schau-, bzw. „Hörplätze“ der ORF-Sommerfrische.

Das richtige Kennwort

Ihre Eintrittskarte zu allen Programmen ist das ORF-Radio-Tirol-Kennwort. Wie Sie das Kennwort erfahren? Es wird jeden Tag in „ORF Radio Tirol am Vormittag“ zu hören sein. Alle Informationen zur „ORF Radio-Tirol Sommerfrische“ – Programm im jeweiligen Bezirk, Stationen im Detail, wo sich die Treffpunkte genau befinden – lesen Sie im Internet auf tirol.ORF.at oder meinbezirk.at/sommerfrische.
Es werden nicht nur attraktive Sommerangebote vorgestellt, sondern auch die Region zum Näherkennenlernen: mit Interviews zur Geschichte des Bezirkes, zu kulinarischen Besonderheiten, außergewöhnlichen Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten

Termine im Bezirk Imst


20. Juli: Ein Besuch im Ötzi-Dorf in Umhausen

Im Ötzidorf können Sie hautnah mitverfolgen, wie die Menschen in der Steinzeit lebten. Bei „Steinzeitbeschäftigungen“ wie Feuer-Entfachen oder Felle-Gerben, können Sie sich selbst auf die Probe stellen. Das Programm ist auch für Kinder ideal geeignet.
Alle Infos dazu finden Sie hier


21. Juli: Kulinarik am Pitztaler Gletscher

Nicht nur einen herrlichen Ausblick bietet der höchstgelegene Gletscher Tirols, sondern auch andere Besonderheiten: Hier befindet sich das höchstgelegene Kaffeehaus mit Konditorei Tirols. Neben Apfelstrudel und Kaffee wird auch eine 1,5-stündige Gletschertour angeboten.
Alle Infos dazu finden Sie hier


22. Juli: Ein Besuch in der Therme Längenfeld

In der Therme Längenfeld können Sie sich mit Beauty&Spa Schnupperbehandlungen mal richtig verwöhnen lassen, für Sportler gibt es Qi Gong, Aquacycling oder Taiji-Tennis. Kinderschminken, Schatzsuche und vieles mehr erwartet die kleinen Besucher.
Alle Infos dazu finden Sie hier


23. Juli: Ein Kulturspaziergang in Imst

Kirchen, Kapellen, Brunnen und Museen. Das Fasnachtsmuseum, die Theodor-von-Hörmann-Stadtgalerie oder der SOS-Kinderdorf-Themenweg sind nur einige Stationen der Führungen. Start: 12 Uhr, am Rathausplatz.
Alle Infos dazu finden Sie hier


24. Juli: Nassereith – Fasnacht und Naturschönheiten

Nassereith hat nicht nur eine wunderschöne Landschaft, sondern ist auch für seine Fasnacht berühmt: Die alten Traditionen gehören wohl zu den farbenprächtigsten des Alpenraums. Im neuen Fasnachtshaus können Sie die Stimmung nachempfinden. Start ist ebenda um 12 Uhr.
Alle Infos dazu finden Sie hier

Im Kaffeehaus „Café 3.440“ können Sie neben Kaffee und Kuchen auch die Aussicht auf die Berge genießen
Markus Feichter führt Sie durch den Bezirk Imst
Autor:

Agnes Czingulszki (acz) aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.