Tolles Abschneiden der Tiroler Lehrlinge
Erfolgreiche Lehrlingsausbildung

Jasmin Wilhelm (2.v.r.) aus Längenfeld holte den Sieg im Fachbereich Kosmetik - Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, die Tiroler Landesinnungsmeisterin Astrid Westerthaler sowie der Innungsmeister aus dem Burgenland Paul Deutsch (v.r.) gratulierten.
  • Jasmin Wilhelm (2.v.r.) aus Längenfeld holte den Sieg im Fachbereich Kosmetik - Bundesinnungsmeisterin Dagmar Zeibig, die Tiroler Landesinnungsmeisterin Astrid Westerthaler sowie der Innungsmeister aus dem Burgenland Paul Deutsch (v.r.) gratulierten.
  • Foto: Foto: Oberhofer
  • hochgeladen von Georg Herrmann

INNSBRUCK (wko). Beim diesjährigen Bundeslehrlingswettbewerb (BLWB) der Kosmetiker, Fußpfleger und Masseure holte sich die Längenfelderin Jasmin Wilhelm im Fachbereich Kosmetik den Sieg, die Auracherin Christina Obernauer landete im Fachbereich Massage auf dem 3. Platz.

Starkes Tiroler Abschneiden

Am 24. und 25. Mai haben die besten Nachwuchs-Talente Österreichs beim BLWB der Schönheitsberufe im WIFI Eisenstadt gepeelt, gezupft, massiert und gecremt. Am meisten überzeugen konnten aus Tirol im Bereich Kosmetik mit Platz eins die Längenfelderin Jasmin Wilhelm vom Lehrbetrieb Susanne Rangger in Imst und im Bereich Massage mit Platz drei die Auracherin Christina Obernauer vom Lehrbetrieb Elisabeth Häntschel in Kitzbühel. Außerdem haben Fabiana Angerer und Bianca Kranebitter vom Lehrbetrieb dm drogeriemarkt GmbH die Tiroler Farben beim BLWB bestens vertreten.

Lob von der Innungsmeisterin

„Mit ihren Behandlungen, dem Können und dem Wissen tragen unsere jungen Talente intensiv zum Wohlbefinden bei. Dieses hohe Niveau haben wir dem Geschick der Lehrlinge und der guten Ausbildung in unseren Betrieben zu verdanken“, freute sich die Tiroler Landesinnungsmeisterin Astrid Westerthaler über den gelungenen Wettbewerb und die Leistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen