Wirtschaft: Tirol Exporte in 2017 wieder gestiegen

LRin Zoller-Frischauf: "Tiroler Wirtschaft bleibt weiter auf Erfolgskurs!"
  • LRin Zoller-Frischauf: "Tiroler Wirtschaft bleibt weiter auf Erfolgskurs!"
  • Foto: © Land Tirol
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Das positive Ergebnis fußt besonders auf den Exporten in die Europäische Union. Diese haben mit einem Plus von 6,2 Prozent ordentlich zugelegt. Umgerechnet ergibt dieser Prozentsatz 459 Millionen Euro.

Bestätigung der Wirtschaftspolitik des Landes

Durch die guten Zahlen fühlt sich die Wirtschaftslandesrätin in ihrer Wirtschaftspolitik bestätigt und gedenkt dies auch weiterhin fortzuführen: "Auch für das aktuelle Jahr erwarten wir wieder eine starke Handelsbilanz."
Jedoch kann man neben dem Export-Plus in die Europäische Union auch einen angestiegenen Warenexport von Tirol nach China wahrnehmen. 30,1 Prozent, 241,42 Millionen Euro betrugen die Exporte. Nach Australien und Ozeanien exportierte Tirol knapp 18 Prozent mehr als in 2016. 

Spitzenreiter nach wie vor: Pharmazeutische Erzeugnisse

Mit 2,16 Milliarden Euro sind es nach wie vor die Pharmazeutischen Erzeugnisse, die als Exportschlager aus Tirol agieren. Doch auch die Exporte von Holz und Holzwaren konnten um 6,6 Prozent steigen. Um 48 Prozent, eine starker Anstieg, ist der Export von Teilen für Luft- und Raumfahrzeuge gestiegen. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Exportprodukte aus Tirol in EU heiß begehrt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen