20.04.2017, 09:51 Uhr

Beim Blumengießen aus dem Fenster gestürzt

Der junge Mann musste in die Klinik geliefert werden (Foto: Archiv)

Ein junger Afghane stürzte in Amras aus dem Fenster und zog sich Beinverletzungen zu.

Am 19.04.2017 gegen 17.30 Uhr war ein 23-jähriger afghanischer Staatsangehöriger damit beschäftigt, die auf dem Fenstersims seiner Unterkunft im Innsbrucker Stadtteil Amras befindlichen Blumen zu gießen, als er laut eigenen Angaben aus bisher unbekannter Ursache ausrutschte und aus einer Höhe von ca. 4 m auf den darunter befindlichen Asphaltboden stürzte. Der Mann zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich eines Beines zu und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung in die Klinik Innsbruck verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.