08.11.2016, 12:07 Uhr

Stipendium für Italienaufenthalt - jetzt bewerben

(Foto: Land Tirol/Aichner)

Bis 1. März können die Bewerbungen für Künstlerstipendien im Künstlerhaus bei Rom eingereicht werden.

TIROL. Das Land Tirol vergibt auch heuer wieder Stipendien an KünstlerInnen für einen einmonatigen Studienaufenthalt im Künstlerhaus in Paliano bei Rom.

Stipendium für Künstlerhaus in Paliano/Rom

Um sich für das Stipendium zu bewerben, muss man in Tirol geboren sein oder der Lebensmittelpunkt in Tirol sein. Gefördert wird der Aufenthalt im Künstlerhaus in Paliano bei Rom. Der Zuschuss für Aufenthalt und Reisekosten beträgt 600 Euro. Das Wohnatelier steht in den Monaten Juli, August und September zur Verfügung. Die Aufenthaltsdauer beträgt einen Monat.
„Ich freue mich, dass die Tiroler Kunstschaffenden auch heuer die Chance haben, sich für dieses Stipendium zu bewerben – Erfahrungen im Ausland sind wertvoll und bereichernd“, so Kulturlandesrätin Beate Palfrader.

Informationen zur Bewerbung

KünstlerInnen aller Sparten können sich bewerben. Für die Bewerbung muss eine Beschreibung des geplanten Projekts vorgelegt werden. Bei einem gemeinsamen Projekt können sich maximal zwei KünstlerInnen zum gleichen Termin bewerben.
Die Bewerbungen müssen den Wunsch-Monat und Lebenslauf beinhalten.

Einreichfrist: Die Einreichfrist endet am 01. März 2017. Es gilt das Datum des Poststempels. Die Bewerbungen müssen in der Kulturabteilung im Amt der Tiroler Landesregierung, z.Hd. Frau Eva-Maria Nowotny, Leopoldstraße 3/4, 6020 Innsbruck eingereicht werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter www.tirol.gv.at/kunst-kultur/wettbewerbe/ausschreibungen/kuenstlerhaus/.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.